Rückkehr zur vorherigen Seite

DIE GESUNDHEIT

Montenegro ist im Allgemeinen ein gesundes Land mit wenigen Risiken. Nur abgefülltes oder gereinigtes Wasser sollte verbraucht werden, und Nahrung sollte gut vorbereitet und gut gekocht sein. Die, die beabsichtigen, in der Landschaft zu wandern, sollten sich vorsichtsmaßnahmen gegen Zecken schützen. Krankenversicherung mit Evakuierungabdeckung wird stark empfohlen. Es gibt einige privaten Kliniken in Podgorica die Reisende behandeln, Barzahlung wird aber erwartet. Eine wechselseitige Gesundheitsvereinbarung berechtigt den Besuchern aus Großbritannien freie Notbehandlung .

MEHR NÜTZLICHES INFO ÜBER MONTENEGRO:

Zoll und Reisedokumente

An Reisedokumente benötigen Sie einen Paß oder ein gültiges Dokument der persönlichen Identität. Seit dem 15. Juni 2004 können Bürger der EU Länder Montenegro mit nur Personalausweis betreten und bis 30 Tage bleiben.

Das Verbrechen

Montenegro ist ein sicheres Reiseziel, obgleich ist es weise, vernünftige Vorsichtsmaßnahmen gegen Straßenverbrechen in den Dörfern und Stadt zu treffen, wie Sie in jedem anderen europäischen Land wurden.

Nützliches Info

Einige nützliche Informationen für Besucher über die lokalen touristischen Organisationen, Währung und Banken, wichtige Telefonnummern und Mobilfunkbetreiber.